an der

Gemeinschaftshauptschule Aretzstraße

Besuch bei "die Halle" mit der IK-2a und IK-2b

Kurz vor den Sommerferien waren unsere „neuen“ ukrainischen Schüler*innen aus der IK 2b mit den Schüler*innen der Parallelklasse IK 2a gemeinsam unterwegs. Es ging zur Halle am Grünen Weg. Für die ukrainischen Jugendlichen war es das erste Mal, dass sie zusammen mit den anderen „alten“ Schülern etwas unternahmen! 

Bewegung, Spiel und Spaß in „Die Halle“

Alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule haben in „Die Halle“ einen Vormittag lang die Möglichkeit zu klettern, zu springen und sich vielfältig zu bewegen! Für Schülerinnen und Schüler mit besonderen Bewegungsbedarf besteht dieses Angebot an mehreren Terminen. So haben wir "Die Halle" jeden Freitag für unsere Schule gebucht.

Dieses tolle Sportprojekt wird mithilfe einer Spende der Unfallkasse, die in die Förderung der sportlichen Entwicklung der Kinder und Jugendlichen fließen sollte, ermöglicht.

Dass ein Tag mit viiiiiieeeeeel Bewegung eine Menge Spaß macht, könnt ihr hier sehen…

 

WIR sagen DANKE!

Am 01.04.2022 fuhr unser Kollege Jonas Kessler, zusammen mit seinem Beifahrer und Dolmetscher Mieszko Grefka, nach Chelm in Polen. Die Stadt liegt 24 Km von der ukrainischen Grenze entfernt. Hier wird in einem leerstehenden Baumarkt eine große Sammelstelle von Katarzyna Janicka (https://www.facebook.com/katarzyna.janicka.7528) betrieben. Als der Transport mit den Sachspenden der GHS Aretzstraße dort ankam, wurden diese dankbar entgegen genommen.

"heißer Monat"

Fastenmonat Ramadan

Der Fastenmonat Ramadan ist am 2. April angebrochen und das ist für die Schüler*innen aus muslimischen Familien eine überaus wichtige Zeit. Sie fasten gemeinsam und begehen am Abend beim Sonnenuntergang gemeinsam das sogenannte Fastenbrechen.

WIR helfen - Spendenaufruf

WIR, das sind Schüler/innen, Eltern, Freunde, Bekannte und Lehrer/innen gemeint.

WIR sammeln Sachspenden.

WIR bringen die Spenden direkt an die polnisch-ukrainische Grenze

WIR helfen somit direkt dort, wo Hilfe dringend benötigt wird.

WIR setzen hiermit ein Zeichen: Gegen Krieg, gegen Vertreibung und für das menschliche Miteinander auf dieser Welt. 

WIR sammeln hierfür:

Hygieneartikel:  

Seiten