Berufswahlzentrum

Berufsorientierungsbüro (BOB)

Seit August 2006 haben wir an der GHS Aretzstraße ein Berufswahlzentrum/Berufsorientierungsbüro im Forum der Schule eingerichtet. Hier erhalten die SuS alle Informationen zum Thema Berufswahl und Unterstützung im Bereich Berufswahlorientierung, Praktikums- und Ausbildungsplatzsuche sowie bei der Erstellung der erforderlichen Bewerbungsunterlagen.

Leistungen und Angebote:

  •   Individuelle Berufsberatung für jede Schülerin und jeden Schüler
  •   Kontakt- und Beratungsstelle für Lehrer und Eltern
  •   Auswertung von Kompetenzfeststellungsverfahren
  •   Coaching Vorstellungsgespräche
  •   Hilfe bei der Suche von Praktikums- und Ausbildungsplätzen
  •   Hilfen beim Kontaktaufbau mit Betrieben und weiterführenden Schulen
  •   Koordinierung von Maßnahmen ( Praktika, Berufsorientierungsseminar, Module zur Berufsorientierung,…)
  •   Kontakte zu Partnern organisieren ( Partnerbetbetriebe, IHK, Handwerkskammer, ,…)
  •   Sprechstunden von Partnern ( Berufsberatung Agentur für Arbeit, Kompass, ... ) vereinbaren
  •   Materialsammlung zur Berufsorientierung und Internetrecherche
  •   Regelmäßige Berufspräsentationen mit Unterstützung von Ausbildungsbotschaftern

Ansprechpartnerin: Frau N. Scharpenack

Öffnungszeiten: täglich von 08.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Tel.: 0241 - 94907- 48                   Mail: nikola.scharpenack@outlook.de

 

Berufseinstiegsbegleitung (BerEb)

Die Berufseinstiegsbegleitung in Bildungskette (BerEb-BK) ist ein bundesweites Sonderprogramm im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Es ist Teil der BMBF-lnitiative "Abschluss und Anschluss - Bildungsketten bis zum Ausbildungsabschluss". Das Projekt richtet sich an Schüler aus Haupt- oder vergleichbaren Schulen.

Die SchülerInnen werden individuell in persönlichen, beruflichen und lebenspraktischen Angelegenheiten unterstützt:

  • Beim Erreichen des Abschlusses
  • Bei der Berufsorientierung und -wahl
  • Bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz
  • Bei der Stabilisierung des Ausbildungsverhältnisses

Die Förderung beginnt ab der Vorabgangsklasse (Klasse 9) und endet in der Regel ein Jahr nach dem Schulabgang.

Ansprechpartnerin: Frau A. Zemke

 

 

Berufsberatung Agentur für Arbeit

An zwei Tagen in der Woche besteht für SuS ab Jahrgangsstufe 8 die Möglichkeit ein Gespräch mit der zuständigen Berufsberaterin der Agentur für Arbeit zu führen. Im weiteren Verlauf können die SuS als Ausbildungsplatz suchend geführt und so zusätzlich über die Berufsberatung betreut werden.

Ansprechpartnerin: Frau D. Collinet

Sprechzeiten: Mo. und Do. von 08:30 - 15:00 Uhr

Tel.: 0241 - 897 1032               Mail: dominika.collinet@arbeitsagentur.de

 

 

Im Rahmen der Berufsorientierung sowie der Praktikums- und Ausbildungsplatzsuche besteht zusätzlich für alle SuS die Möglichkeit über folgende Portale kostenlose Informationen zu bekommen:

Berufsorientierung: https://www.jobbörse-stellenangebote.de/jobs/berufsfeld/

Praktikumssuche: https://www.jobbörse-stellenangebote.de/praktikum/

Ausbildungsplatzsuche: https://www.jobbörse-stellenangebote.de/ausbildung/

Stellenangebote: https://www.jobbörse-stellenangebote.de/